Sidari - Korfu

>
Sidari
'"Canal d'amour" Sidari Corfu, aerial.' - Korfu
'"Canal d'amour" Sidari Corfu, aerial.' airphoto.gr / Shutterstock

Sidari liegt 32 Kilometer von der Hauptstadt entfernt. Es hebt sich besonders durch die Landschaft hervor, denn beim Übergang von Küste zum Meer entstehen hier viele wunderschöne Buchten in großartigen Formen. Im Südwesten finden Sie eines der beliebtesten Ziele des ganzen ionischen Meers, den "Canal d'Amour" (Kanal der Liebe), einen natürlichen Kanal, der durch die Sandmassen und den Strand von Petroulades im Meer entstanden ist. Der Name rührt von einer Tradition her, laut der jemand, der durch den Kanal schwimmt, bald die Liebe seines Lebens treffen wird. Sidari bietet ein lebendiges Nachtleben. Besucher können aus vielen Bars, Clubs und auch einem Irish Pub, der die Atmosphäre aus Irland direkt nach Korfu bringt, auswählen.

Das Gebiet wird von drei Sandstränden dominiert, die dem Wasser an der Küste eine gelbliche Farbe geben. Die meisten von ihnen sind gut entwickelt und zeichnen sich durch flaches Wasser aus. An den Strandbars bekommen Sie Sonnenliegen, die den Aufenthalt für Besucher jeden Alters zu einer unvergesslichen Erfahrung machen.

Der Ferienort entstand durch den Zusammenschluss zweier Küstendörfer, während die Landschaft hauptsächlich von den einzigartigen, geologischen Gegebenheiten des Gebiets geformt wurde. Hier trifft das Meer auf sandige Küsten und kreiert so beeindruckende Buchten. Außerdem wurden hier die allerersten Siedlungen der Insel entdeckt, die bis in die Jungsteinzeit zurückreichen.


               



Hotels und Ferienwohnungen in Sidari